Universität Hamburg: Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Strategisches Management)

Fakultät/Fachbereich: Betriebswirtschaft
Seminar/Institut: Lehrstuhl für Strategisches Management (Prof. Dr. Nicola Berg)

Ab dem 01. Juli 2017 (oder nach Vereinbarung) sind zwei Stellen einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters gemäß § 28 Abs. 1 HmbHG* zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.**

Die Befristung erfolgt auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Die Befris-tung ist vorgesehen für die Dauer von zunächst drei Jahren.

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Aufgaben:
Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorranging in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation, hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

Aufgabengebiet:
Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst die Mitwirkung an Lehrveranstaltungen im Umfang von 3 Semesterwochenstunden bei 0,75% der regulären Arbeitszeit, die Planung und Durchführung von Forschungsprojekten, die Mitarbeit an Publikationen und die Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft. Geboten werden anspruchsvolle Forschungsarbeiten in einem engagierten Team sowie eine systematische Betreuung Ihres Dissertationsvorhabens.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Erwartet wird ein Hochschulstudium im Fach Betriebswirtschaftslehre mit einer Vertiefung in den Studienfächern Internationales Management, Strategisches Management oder Personalmanagement. Als Person weisen Sie Teamgeist, Internationalität, Praxiserfahrung und Erfahrungen in theoriegeleiteter-empirischer Forschung auf.

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/Bewerbern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Nicola Berg (nicola.berg@uni-hamburg.de) oder schauen Sie im Internet unter http://www.bwl.uni-hamburg.de/de/stman nach.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabella-rischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis Montag, 01. Mai 2017 an:
Prof. Dr. Nicola Berg
Universität Hamburg
Fakultät für Betriebswirtschaft
Lehrstuhl für Strategisches Management
Von-Melle-Park 5
D-20146 Hamburg.

* Hamburgisches Hochschulgesetz
** die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden

Weitere Informationen